Allgemeine FAQs

In welchen Zeiträumen bieten Sie Rundreisen an?

Unsere Touren sind das ganze Jahr über verfügbar. Sie müssen uns nur die gewünschten Daten bestätigen, wenn sie noch verfügbar sind und genügend Plätze für Ihre Gruppe vorhanden sind.

Wir sind eine Gruppe mit unterschiedlichen Erfahrungsstufen, ist das in Ordnung?

Das ist kein Problem. Alle Radfahrer müssen ein Informationsformular ausfüllen, in dem sie uns alle Details mitteilen, die wir benötigen, um die perfekte Tour für die Gruppe zu planen, einschließlich Ihres Erfahrungsniveaus. 

Der Tourguide weiß dann genau, welche Strecken er fahren muss, um verschiedene Touren für jeden Geschmack und jedes Erfahrungsniveau anbieten zu können. Falls nötig, kann die Gruppe in zwei Hälften geteilt werden und einen zusätzlichen Reiseleiter bekommen, um sicherzustellen, dass jeder die Tour genießt! 

Kann ich mein eigenes Fahrrad mitbringen?

Nein, das können Sie nicht. Vor allem aus Sicherheitsgründen, da unsere Fahrräder alle neu sind und von unserem Mechanikerteam für alle Herausforderungen auf der Strecke angepasst wurden.  

Kann ich meine eigene Ausrüstung mitbringen?

Sie können dies tun, müssen es aber nicht. Wir werden Sie im Informationsformular auch nach Ihrer genauen Körpergröße fragen, damit alles für Ihre Sicherheit vorbereitet und angepasst werden kann. Unsere Ausrüstung ist in Ihrer Tour enthalten und der Preis ändert sich nicht, egal ob Sie sie benutzen oder nicht. Wir empfehlen Ihnen daher, mit leichtem Gepäck zu reisen. 

Welche Sprachen sprechen Ihr Guide und Ihr Betreuungsteam?

Freeride Spirit ist ein mehrsprachiges Team. Wir sprechen fließend Englisch und Portugiesisch, und wir haben auch Teammitglieder, die Französisch, Spanisch und Deutsch sprechen.  In dem Vor-Tour-Formular, das wir Ihnen zusenden, fragen wir auch, welche Sprachen Sie sprechen, um Ihr Abenteuer einfacher zu gestalten.

Wann ist die beste Zeit für eine Radtour in Portugal?

Frühling und Herbst werden von vielen Radfahrern bevorzugt, da es nicht zu heiß oder zu kalt ist. Portugal ist jedoch ein sonniges Land, in dem das Wetter fast das ganze Jahr über angenehm mild ist. Es kommt also vor allem darauf an, welche Art von Landschaft Sie mit dem Fahrrad genießen möchten und welche zusätzlichen Aktivitäten Sie während Ihres Besuchs planen! Auf Anfrage beraten wir Sie gerne dazu.

Wir haben eine Unterkunft in Portugal, können wir die Tour auch ohne Unterkunft machen?

Unsere Touren sind mit All-Inclusive organisiert und werden als ein komplettes Erlebnis verkauft. Die Übernachtung in einem unserer Basislager/Partnerhotels ist Teil dieser einzigartigen Erfahrung! Wenn du lieber woanders übernachten möchtest, ist das auch möglich, aber der Preis für die Tour bleibt gleich. Dasselbe gilt für die Mahlzeiten, die im Programm der Tour enthalten sind.

Ist es möglich eine Motorradtour nur für mich zu buchen?

Ja, das ist möglich. Wenn Sie eine Enduro-Tour für einen einzelnen Fahrer buchen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie sich auf der Strecke einer anderen Gruppe anschließen, die ungefähr das gleiche Fahrniveau hat. Was die Adventure-Touren betrifft, so sind sie als private Touren konzipiert, die man alleine fahren kann, daher ist es absolut kein Problem, wenn Sie alleine kommen.

Kann ich meine Frau und meine Kinder mitbringen?

Ja, wir schaffen die Voraussetzungen dafür, dass Familien während dieser Erfahrung zusammenbleiben können, unabhängig davon, ob sie ebenfalls Radfahrer sind oder nicht. Kinder unter 2 Jahren zahlen nichts und bis zum Alter von 12 Jahren zahlen sie nur die Hälfte der Kosten für Nicht-Radfahrer/Reisebegleiter.

Was passiert wenn ich meine Tour buche und dann stornieren muss?

Wenn die Stornierung innerhalb von 14 Tagen nach der Zahlung der Anzahlung erfolgt, kann Freeride Spirit Ihnen das Geld sofort zurückerstatten. Wenn sie später eintritt, müssen die Dinge wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. festgelegt ablaufen. Wir sind jedoch recht flexibel und haben es Radfahrern immer erlaubt, ihre Touren umzuplanen, wenn sie einen guten Grund haben und uns rechtzeitig darüber informieren.

Warum sind Ihre Touren teurer als andere ähnliche Touren in Portugal?

Unsere Touren sind "Premium"-Endurotouren.  Wir wählen hochwertige Unterkunfts- und Verpflegungspartner und bieten volle Unterstützung und Hilfe während der gesamten Tour, von Ihrer Ankunft am Flughafen bis zu Ihrem Abflug nach Hause! Es handelt sich um All-Inclusive-Touren, die sorgfältig geplant sind. Selbst wenn medizinische Hilfe benötigt wird, bringen wir unsere Fahrer nur zu erstklassigen medizinischen Einrichtungen. 

Ein Mitglied unserer Gruppe hat eine Lebensmittelallergie, kann das ein Problem sein?

Nein, das wird kein Problem sein. Sie haben die Möglichkeit, alle medizinischen Einschränkungen und Bedingungen sowie Ihren Geschmack und Ihre Vorlieben in Ihrem Informationsformular anzugeben. Wir berücksichtigen immer, was Sie bei der Buchung in unseren Partnerrestaurants angegeben haben. 

Was muss ich für die Rennstrecke mitbringen?

Sie müssen immer Ihre persönlichen Dokumente (Personalausweis, Reisepass, Führerschein...) mitbringen. Vor allem für die Enduro-Tour empfehlen wir Ihnen, nur Ihr Trikot, Ihre Socken (am besten über dem Knie) und Ihre Jacke mitzubringen. Wenn Sie Europäer sind, empfehlen wir Ihnen außerdem, Ihre Europäische Krankenversicherungskarte mitzubringen.

Was ist in der Gebühr für Nicht-Reiter/Reisebegleiter enthalten?

ENDURO TOURS 

Die Anmeldegebühr für Nicht-Rennfahrer/Reisebegleiter umfasst: 

  • Unterkunft (Doppelzimmer) 
  • Mahlzeiten (Frühstück/Abendessen + Getränke) 
  • Die Flughafentransfers 
  • Krankenversicherung + Reiseversicherung 
  • Unterstützung durch unser Team und jederzeit unglaubliche Tipps und Anregungen! 

 

ABENTEUERTOUREN

Der Preis für Nicht-Läufer/Reisebegleiter beinhaltet: 

  • Die Unterkunft (Doppelzimmer) 
  • Mahlzeiten (Frühstück/Abendessen + Getränke) 
  • Alle Transfers 
  • Krankenversicherung 
  • Headset-Kommunikationssystem für gruppendynamische Kommunikation (Thistle)
  • Ausrüstung:

o    Helm (Schubert)  

o    Jacke (REV'IT)  

o    Hose (REV'IT)  

o    Handschuhe (REV'IT)  

o    Stiefel (REV'IT)  

  • Kostenlose Aufbewahrung von zusätzlichem Gepäck am Abreise-/Zielort - Porto
  • Unser Team steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite! 
Vermieten Sie Ihre Motorräder?

Ja, aber nur unsere KTM Adventure-Motorräder, nicht die Enduro-Motorräder.

ENDURO

Welche Motorräder stehen Ihnen zur Verfügung?

Unsere Motorräder sind immer neue KTM-Motorräder und immer die neuesten Modelle. Wir haben Zwei- und Viertaktmotorräder (EXC und EXC-F), der Hubraum hängt von der Verfügbarkeit ab. 

Haben Sie auch 125cc-Motorräder?

Nein, wir haben keine, unsere kleinsten Motorräder sind 150cc.

MOTO ADVENTURE TRAVEL

Was bedeutet “selbstgesteuert“

Die Tatsache, dass unsere Abenteuertouren selbstgesteuert sind, bedeutet, dass niemand aus unserem Team während Ihrer Tour physisch anwesend sein wird. 

  • Sie werden unser GPS-Gerät mit allen Tracks mitnehmen, denen Sie folgen müssen, den Haupttrack auf der Straße und die alternativen Tracks abseits der Straße. 
  • Außerdem nehmen Sie unseren Reiseführer mit allen wichtigen Informationen über die Orte, die Sie besuchen werden, das Motorrad, die Ausrüstung usw. mit. 
  • Unser Team ist immer per Telefon oder WhatsApp erreichbar. Die Motorräder sind außerdem mit einem Tracker ausgestattet, sodass wir immer wissen, wo Sie sind, falls Sie Hilfe brauchen. 
  • Dies ermöglicht Ihnen eine privatere Tour, die in Ihrem eigenen Tempo durchgeführt wird und bei der Sie selbst entscheiden können, was Sie besichtigen möchten, wo Sie anhalten möchten und welche alternativen Wege Sie ausprobieren möchten und welche nicht. 
Welche Motorräder stehen Ihnen zur Verfügung?

Unsere Motorräder sind immer brandneue KTM Adventure. Momentan haben wir eine KTM 790 und eine KTM 1290.

Kann meine Gruppe einen Führer anfordern?

Ja, das können Sie, aber das hängt von der Verfügbarkeit ab, denn wir haben vielleicht Zeit für eine selbstgeführte Tour, aber nicht für eine Tour mit einem Reiseführer, was vor allem von der Jahreszeit abhängt.

  • Der Reiseleiter wird natürlich als zusätzliche Dienstleistung betrachtet, die in Rechnung gestellt wird.

In den meisten Fällen ist ein Reiseführer nicht erforderlich, da die Fahrer immer verfolgt werden, falls etwas passiert und Hilfe benötigt wird; die Tracks und Routen auf dem GPS werden vorher von einem professionellen Reiseführer ausgearbeitet; und der Reiseführer gibt Ihnen alle unsere Tipps und Ratschläge!